AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / Zertifizierungen der PROCON Küchen mit „sehr... 

Informationen

Zertifizierungen der PROCON Küchen mit „sehr gut“ bestanden

14.02.2018
Lübbenau.
Die aktuellen Audits der PROCON Küchen nach den „DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in stationären Senioreneinrichtungen“ in Cottbus, Calau und Falkenberg/Elster erzielten wiederholt Zertifizierungen mit sehr guten Ergebnissen.
Cottbus AWO Wohnstätte - Küchenzertifizierung 3.jpg

In der PROCON Besitz- und Verwaltungs GmbH, einer Tochter des AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V., ist die Einhaltung und Verbesserung der Qualitätsstandards ein wichtiges Thema. Bereits im Jahr 2015 wurden die Küchen in Cottbus, Calau, Kemlitz sowie die AWO Küche in Lübbenau nach den „DGE-Standards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“ und/oder den „Qualitätsstandards für die Schulverpflegung“ erfolgreich zertifiziert. Im Dezember 2017 sowie im Januar 2018 erfolgten dann in Cottbus, Calau und Falkenberg/Elster die Zertifizierungen erneut mit sehr guten Ergebnissen nach den „Qualitätsstandards für die Verpflegung in stationären Senioreneinrichtungen“.

Doch damit nicht genug! Auch die stationären Wohneinrichtungen für Senioren des AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V. selbst erhielten für Ihre Versorgungsangebote in Cottbus, Calau, Falkenberg/Elster, Mühlberg und in Schlieben sehr gute Ergebnisse für die Zertifzierungen nach den DGE-Standards.

Ziel der Qualitätsstandards ist es, die Verantwortlichen für die Verpflegung in den Einrichtungen bei der Umsetzung einer bedarfsgerechten und ausgewogenen Verpflegung zu unterstützen und somit Kindern, Jugendlichen und Senioren die Auswahl an einem vollwertigen Verpflegungsangebot zu ermöglichen. Die Qualitätsstandards bieten praxisorientierte Hilfestellung, mit Inhalten, welche auf aktuellen wissenschaftlichen Daten basieren. Hierzu zählen unter anderem die D-A-CH-Referenzwerte* für die Nährstoffzufuhr und deren Umsetzung in die Gemeinschaftsverpflegung.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Küchen und Pflegeeinrichtungen der PROCON und AWO entwickeln stets den Ansporn, nicht nur das Qualitätsniveau zu halten, sondern auch immer noch ein bisschen besser zu werden und bei den anstehenden Audits in diesem und den kommenden Jahren erneut sehr gute Ergebnisse zu erzielen.

Text: Mario Jähnichen/Jacqueline Weber
Foto: AWO

Einrichtung

AWO Küche
Rudolf-Breitscheid-Straße 24
03222 Lübbenau/Spreewald
[E-Mail anzeigen]