AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Flucht & Migration / Willkommen in unserer Kita. Welcome to our... 

Ergänzende Information

Ansprechpartnerin

Bestellwünsche / Nachbestellungen, die über die Zusendung durch die Jugendämter hinausgehen, sowie Hinweise auf weitere benötigte Sprachen wie auch Hinweise und Fragen zur Nutzung richten Sie bitte an:

Claudia Schiefelbein

Claudia Schiefelbein

Referentin
Kindertagesbetreuung, Familienpolitik, Gesundheitsförderung und Prävention
0331 / 288 38 30 6
[E-Mail anzeigen]

Informationen

Willkommen_mehrere Kinder.JPG

Willkommen in unserer Kita. Welcome to our kindergarten. Bienvenue dans notre pépinière.

Informationen und Nutzungshinweise zur mehrsprachigen Begrüßungsmappe der Arbeiterwohlfahrt in Brandenburg

Mit der Begrüßungsmappe „Willkommen in unserer Kita“ stellen der AWO Landesverband Brandenburg e.V. gemeinsam mit dem Landkreis Dahme-Spreewald und mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg allen Kindertageseinrichtungen im Land Brandenburg ein umfangreiches Paket an Willkommensformularen und wichtigen Elterninformationen zur Verfügung, die einrichtungsindividuell ausfüllbar sind.

Die Formulare stehen zur (Nach-) Bestellung kostenfrei sowohl als Druckfassung unter den links genannten Kontakten wie auch zum Download unter dem Punkt "Übersicht zu den Formularen" bereit.

Aktuell sind die verschiedenen Formulare jeweils in folgenden Sprachen verfügbar:

  • Deutsch
  • Deutsch - Einfache Sprache (nur "Formular 01")
  • Englisch
  • Französisch
  • Kurdisch
  • Russisch
  • Arabisch
  • Persisch / Farsi

Wir empfehlen...

brandenburger-kinderzaehne.de

Kita mit Biss

Das Präventionsprogramm „Kita mit Biss“ hat das Ziel, die Mundgesundheit zu fördern und die frühkindliche Karies zu vermeiden. Es ist ein Ernährungs- und Aufklärungsprogramm zur Schaffung eines mundgesundheitsförderlichen Kita-Alltags. Dafür wurden praktikable Handlungsleitlinien, wie ein zahngesundes Frühstück, das Anbieten von zuckerfreien Getränken, das Zähneputzen nach der Hauptmahlzeit und vor allem das frühzeitige Abgewöhnen der Nuckelflasche bei Kindern, die schon aus der Tasse trinken können, entwickelt.