AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Engagement & Gesellschaft / Wahlen 

Informationen

Gehen Sie wählen!

Wahlaufruf zu den Kommunalwahlen und zur Europawahl 2019

Liebe Freudinnen und Freunde,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Grundrecht auf Wahlen ist ein hohes Gut und ausschlagegebendes Element einer jeden Demokratie, denn es ist einerseits die größtmögliche sowie wirksamste Form der politischen Mitbestimmung und andererseits die einzigartige Möglichkeit die Interessen aller Menschen zu berücksichtigen. Vor dem Hintergrund unserer Grundwerte - Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit - setzen wir uns daher seit annähernd hundert Jahren für die Belange, Lebenssituation und Teilhabe von Menschen, die Unterstützung in unserer Gesellschaft brauchen, ein. Gemeinsam haben wir bereits viel erreicht!

Nichtsdestotrotz sind wir uns angesichts unserer wechselvollen Geschichte und ungeachtet der positiven wirtschaftlichen Entwicklung bewusst, dass wir auch in Zukunft vor großen sozial- und gesellschaftspolitischen Herausforderungen stehen. Es bedarf

  • einer konsequenten Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung,
  • einer weiteren Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts,
  • einer Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit, einer Stärkung der sozialen Sicherungssysteme,
  • einer zukunftsorientieren Geflüchtetenpolitik
und grundsätzlich stärkerer Investitionen in allen sozialen Bereichen, um unser Brandenburg lebens- und liebenswert zu erhalten.

Die politische Entwicklung in der Europäischen Union, über deren Zukunft in der nahen Vergangenheit vielerorts kontrovers diskutieret wurde, können wir gestalten. Dabei dürfen wir die Einzigartigkeit des gemeinsamen europäischen Projektes nie vergessen, denn diesem verdanken wir geschichtlich die längste Zeit des Friedens, in der Freiheit, Freizügigkeit und Wohlstand florieren. Dass Brandenburg hier eine starke Stimme hat, z.B. im Bundesrat, im Bundestag oder im Ausschuss der Regionen, gerät oft in Vergessenheit.

Wir wissen, dass politische Entscheidungen nicht immer von allen Bürgerinnen und Bürgern mitgetragen werden und jede_n individuell betreffen, aber die Konsequenz darf weder Rechtspopulismus noch Politikverdrossenheit sein. Vermeintlich einfache Lösungen rechter Parteien gefährden nicht mehr und nicht weniger als unsere Demokratie.

Deshalb rufen wir Sie auf:

Gehen Sie am Sonntag, den 26. Mai 2019, wählen und wählen Sie demokratisch - für eine solidarische, tolerante, freie und gleichberechtigte Gesellschaft bei Ihnen vor Ort, in Brandenburg, Deutschland und Europa.

Aufruf

Gehen Sie wählen!

Gehen Sie wählen!

Wahlaufruf zu den Kommunalwahlen und zur Europawahl 2019

PDF / 0,09 MB

News

06.05.2019

AWO Brandenburg ruft zur Teilnahme an Europa- und Kommunalwahlen auf

Drei Wochen vor der Wahl zum Europäischen Parlament und den landesweiten Kommunalwahlen am Sonntag, der 26. Mai 2019, ruft der AWO Landesverband Brandenburg e.V. zum Wählen auf. Anne Baaske, Geschäftsführerin des AWO Landesverbandes Brandenburg e.V., erklärt dazu: „Europaskepsis und Fremdenfeindlichkeit sind auf dem Vormarsch. Sie verbinden eine bunte Mischung von antidemokratischen, rechtspopulistischen bis hin zu -extremistischen Parteien - nicht nur in Brandenburg, sondern auch in Europa. Es ist unsere Pflicht ein deutliches und sichtbares Zeichen für Demokratie und Menschenrechte und gegen Diskriminierung und Rassismus zu setzen!“