AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: awo-brandenburg.de / Unser Verband 

Informationen

Unser Verband

Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege im Land Brandenburg. Sie ist aufgrund ihrer Geschichte und ihres gesellschaftspolitischen Selbstverständnisses ein Wohlfahrtsverband mit besonderer Prägung. Unter dem roten Herz der AWO haben sich unzählige Menschen als Mitglieder, ehrenamtlich Engagierte und hauptamtlich Beschäftigte zusammengefunden, um in der Gesellschaft bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitzuwirken und um den demokratischen, sozialen Rechtsstaat zu verwirklichen.

Grußwort des Vorstandsvorsitzenden

Liebe AWO-Freund_innen, werte Interessierte,

vor mehr als 100 Jahren gründete die Sozialdemokratin Marie Juchacz, Vorreiterin des Frauenwahlrechtes und erste Rednerin vor der deutschen Nationalversammlung, die Arbeiterwohlfahrt. Grundlegend war die Idee, in schwieriger Zeit Selbsthilfe und Solidarität in eine moderne Wohlfahrtspflege hinein zu tragen.

Seit damals hat sich viel verändert. Die demographischen, sozialen und gesellschaftlichen Veränderungen stellen uns alle vor immer größere Herausforderungen.

Die AWO Brandenburg ist ein starker Mitgliederverband: über 6.500 Brandenburger_innen sowie unzählige ehrenamtlich Engagierte und helfende Hände sind Seite an Seite für die Leitgedanken unseres Verbandes unterwegs. Ob in Kindertageseinrichtungen, Jugendclubs, Familienzentren oder bei den Seniorenangeboten: wir wollen den Menschen Hilfe zur Selbsthilfe und Unterstützung geben, Ihnen Angebote für Begleitung und Betreuung machen, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Wir stehen für ein starkes Ehrenamt und engagierte, hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Lassen Sie uns auch nach über 100 Jahren Bestehen der AWO daran arbeiten, dass unser Verband ein verlässlicher Partner für alle bleibt, die auf soziale Hilfestellung und eine starke Schulter angewiesen sind.

Wir freuen uns über all jene, die gerne in der Arbeiterwohlfahrt mittun wollen. Getreu dem Motto unserer Regine Hildebrandt: „Der wahre Sinn des Lebens liegt im Miteinander“ lade ich alle herzlich ein, sich bei uns zu engagieren. Und ich verspreche Ihnen: Sie werden es nicht bereuen!

Mit solidarischen Grüßen
Ihr Heinz Felker