AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / Tolles Weihnachtsgeschenk vom Holiday Inn... 

Informationen

Tolles Weihnachtsgeschenk vom Holiday Inn Schönefeld: 10.600 € Spendenerlös für soziale Zwecke

17.12.2010 Am 17.Dezember 2010 war es soweit: Thomas Tarnok, Direktor des Holiday Inn Berlin International Airport in Schönefeld übberreichte einen Spendenerlös in Höhe von 10.600 € an die Sozialpartner der 2.Schönefelder Festtage.

Das erste Adventswochenende ist seit vielen Jahren ein fester Platz für den Schöenefelder Advent. Seit 2 Jahren werden  nunmehr die Schönefelder Festtage gefeiert, um die Gäste auf die Weihnachtszeit einzustimmen, um aber auch soziales Engagement zu zeigen. In diesem Jahr wurden die gesetzten Erwartungen übertroffen: insgesamt 10.600 € Spendenerlös waren zusammen gekommen und konnten an die Sozialpartner der Schöenefelder Festtage überreicht werden:
200,00 € für das Hannah-Ahrendt-Gymnasium in Berlin
300,00 € für die Gustav-Heinemann-Oberschule in Berlin
300,00 € für die Rose-Oehmichen-Grundschule in Berlin
350,00 € für die Oberschule am Aiport Schönefeld

Das besondere Highlight war eine Spendensumme von 3500.00 € für die AWO-Integrations-Kita in Königs Wusterhausen. Jürgen Mertner, AWO-Kreisvorsitzender in Dahme-Spreewald verschlug es vor Begeisterung die Sprache und die Kinder der Kita, die mit weihnachtlichen Zipfelmützen nach Schönefeld gekommen waren, erzählten Hoteldirektor Thomas Tarnok, was sie sich für die große Spendensumme kaufen würden: "ein Trampolin" und "eine Schaukel".
Gemeinsam wollen im Frühjahr 2011 die AWO-Kita und das Holiday Inn die Spielgeräte für den Außenbereich aussuchen.

Eine stolze Summe von 6000,00 € konnte dem Schulleiter der Zeuthener Paul-Dessau-Oberschule, Dr. Thomas Drescher überreicht werden. Das Geld soll für die Anschaffung von Musikinstrumenten verwendet werden.

Wir danken den Gästen, den Sponsoren und Unterstützern herzlich für das großartige Engagement. Getreu nach dem Motto von Regine Hildebrandt "Der wahre Sinn des Lebens liegt im Miteinander" haben Wirtschaft und Wohlfahrt für die Kinder in der Region einen wunderbaren Beitrag geleistet.