AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / Schokolade für Tschernobyl 

Informationen

Schokolade für Tschernobyl

27.10.2014 Lübben.
Kitakinder der AWO Integrations-Kita „Sonnenkinder“ sammelten Schokolade für den Lübbener Kinderhilfsverein für Tschernobyl e. V. und überreichten diese höchstpersönlich.
PrM 2014-54 AWO Kita Sonnenkinder - Schokolade für Tschernobyl.JPG

Große Freude machte sich am 23. Oktober bei den Kitaspatzen breit, als Mitglieder des Lübbener Kinderhilfsvereins für Tschernobyl e. V. aus Lübben zu Besuch in die AWO Integrations-Kita „Sonnenkinder“ kamen. Der Grund des Treffens mit der ältesten Gruppe „Die Spatzen“ war die Übergabe der von den Kindern gesammelten Schokoladen. Stellvertretend für alle Gruppen der Kita durften sie diese an die Vertreter der Hilfsorganisation überreichen.

Die Vereinsfreunde Brigida Melzer und Danilo Markewitz erzählten den Kindern in einfacher und verständlicher Art und Weise, welchen weiten Weg die Schokolade antritt, um den elternlosen und sozial schwachen Kindern in Weißrussland zum Jolka-Fest eine Freude zu bereiten. Sehr aufmerksam hörten die Kinder zu und schauten sich die mitgebrachten Fotos und Souvenirs an. Viele von ihnen hatten tolle Ideen, beispielsweise Kuscheltiere oder ähnliches zu sammeln. Diese Anregungen wurden mit großem Interesse aufgenommen.

Im Namen der weißrussischen Kinder und des Vereins danken wir den Kindern und ihren Eltern, sowie den Erzieherinnen der AWO Integrations-Kita „Sonnenkinder“ für ihre Hilfe!

(Text/Fotos: Brigida Melzer, Danilo Markewitz)

Einrichtung

AWO Integrationskita "Sonnenkinder"
Logenstraße 4
15907 Lübben
[E-Mail anzeigen]