AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / "Ohne Moos nix los!?" Preisträger des... 

Informationen

"Ohne Moos nix los!?" Preisträger des AWO-Schülerwettbewerbs ausgezeichnet

14.12.2010 Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurden am Wochenende die Preisträger des AWO-Schülerwettbewerbs "Ohne Moos nix los!?" in Berlin ausgezeichnet. Aus knapp 400 Einsendungen wurden die 12 besten Projekte prämiert.

Aus knapp 400 Einsendungen wurden die 12 besten Projekte prämiert. "Die große Resonanz und die vielen tollen Beiträge haben uns sehr gefreut und sprechen dafür, dass wir mit dem Thema offenbar eine richtige Wahl getroffen haben", so die Projektleiterin vom AWO Bundesverband Berit Gründler.

In den Altersstufen 10-14, 15-17, 18-22 Jahre und per Abstimmung über die Kampagnenseite www.awo-schuelerwettbewerb.org wurden 12 Preisträger ausgezeichnet. Die Teilnehmer konnten aus den vier Themenfeldern

• Braucht man Geld zum Glücklich sein?
• In-Sein und Dabei-Sein - wer manipuliert hier wen und wie?
• Sparen oder Wohlstand auf Pump?
• Wer planen kann, ist besser dran.

ein Thema zur Bearbeitung auswählen. Die Projekte wurden in Form von Videos, Audios, Powerpoint-Präsentationen, PDF oder Webanwendungen wie z.B. einem Onlinespiel oder eingereicht.

Ziel des Wettbewerb war es, Schulen, Lehrerinnen und Lehrer sowie Fachkräfte der Jugendhilfe mit Hinweisen zu Methoden und Unterrichtseinheiten zu unterstützen; Jugendliche anzuregen, sich mit Fragen von Konsum, Geld, Schulden und Armut auseinanderzusetzen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb unter www.awo-schuelerwettbewerb.org