AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: awo-brandenburg.deAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / Neuer Vorstand im AWO Ortsverein Lübbenau 

Informationen

Neuer Vorstand im AWO Ortsverein Lübbenau

17.11.2020
|
Lübbenau/Spreewald
|
Quelle: AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.
Lübbenau/Spreewald.
Nach Ablauf der Amtszeit wurde per Briefwahl ein neuer Vorstand für den AWO Ortsverein Lübbenau gewählt. 

Nach Ablauf der Amtszeit des ehemaligen Vorstandes des AWO Ortsvereins Lübbenau, wurde eine Neuwahl erforderlich. Das Verbot von Präsenzveranstaltungen, welches sich aus der nach wie vor akuten Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Verordnungen ergibt, machte eine Neuwahl des Vorstandes durch Briefwahl notwendig. Diese fand in der Zeit vom 6. Oktober bis zum 2. November statt. 

Der mit über 430 Mitgliedern größte Ortsverein im AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V., wählte dabei folgende Mitglieder in den neuen Vorstand

Vorstandsvorsitzender

Gerhard Wenzel

stellvertretender Vorsitzender

Sebastian Liedtke

Kassiererin

Sabine Hanisch

Beisitzer*in

Elke Wenzel
Ulrich Thorhauer
Dirk Blaschke
Pedro Matzke

Revisor*in

Waltraud Walla
Carsten Domke

„Neben den bisherigen Aktivitäten des Ortsvereins, wollen wir uns künftig verstärkt um sozialpolitische Themen kümmern, die den Menschen und unseren Mitgliedern unter den Nägeln brennen. Wohlfahrtsorganisationen haben die Aufgabe, diesen gesellschaftlichen Bereich auszuleuchten, Missstände anzusprechen und ggf. mitzuhelfen, diese zu beseitigen“, skizzierte Gerhard Wenzel die künftigen Schwerpunkte der Ortsvereinsarbeit.

„Der Ortsverein ist die Keimzelle der lokalen, ehrenamtlichen Arbeit der Arbeiterwohlfahrt und wird vom Engagement und Enthusiasmus seiner Mitglieder getragen. Sich einmischen und mitmachen ist daher ausdrücklich erwünscht“, so Sebastian Liedtke abschließend.

Text: Gerhard Wenzel/AWO

Zugeordnete Einrichtung

AWO Ortsverein

AWO Ortsverein

Thomas-Müntzer-Straße 11
03222 Lübbenau/Spreewald
[E-Mail anzeigen]