AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / Netzwerk Gesunde Kinder lädt Groß und Klein zum... 

Informationen

Netzwerk Gesunde Kinder lädt Groß und Klein zum 10-jährigen Jubiläum ein

11.09.2019
Lübbenau/Spreewald.
Die Türen der AWO Kita „Diesterweg“ in Lübbenau werden am 19. Oktober 2019 für ein besonderes Jubiläum geöffnet. Das Netzwerk Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz Nord lädt an diesem Tag Familien, Akteure und Kooperationspartner sehr herzlich zu einer Feierveranstaltung mit buntem Programm ein: In der Zeit zwischen 10 und 17 Uhr gibt es sowohl für die kleinen als auch für die großen Besucher viel zu entdecken und auszuprobieren. Dazu suchen wir tolle Ideen für ein Maskottchen des Netzwerks Gesunde Kinder OSL-Nord. Kriterien für das Maskottchen - nachhaltig sollte es sein, passend zum Netzwerk und selbstverständlich für Babys ungefährlich. Die Ideen für das Netzwerk Gesunde Kinder Maskottchen werden bei der Jubiläumsfeier vorgestellt und die Gäste können abstimmen, welcher Vorschlag gewinnt. Mitmachen lohnt sich, denn der Gewinner erhält einen attraktiven Preis.
Zeigen_4c kl.tif

Aktiv und fröhlich geht es bei der Jubiläumsfeier auf den Hüpfburgen und beim Bobby-Car-Parcours zu. Wer es lieber hand-und fingerfertig mag, kann sich bei den verschiedenen Kreativangeboten, welche die Schüler des Gymnasiums anbieten, ausprobieren. Auch für Entspannung ist in einer dafür vorgesehenen Ruhezone mit kuscheligen Decken gesorgt; zwischendurch schaut dort auch die Märchenerzählerin „Malima“ vorbei. Für den musikalischen Rahmen und Spiel, Spaß und Spannung sorgen unter anderem „Die Zauberwerkstatt“ und ein Graffiti-Workshop mit Karolin Holz. Als besonderer Ehrengast besucht die WIS-Ente (WIS Maskottchen) am Vormittag das Fest. Bekannt bei Jung und Alt ist sie ein sehr beliebtes Fotomotiv. Apropos Foto, die Jugendarbeit der AWO wird mit einem Green Screen und Polaroid-Kamera mit spannenden Bildern die kleinen und großen Besucher unterhalten. Mit Spanferkel, Grillwurst, Sandwiches u.v.m. wird das Netzwerk Gesunde Kinder seine Gäste kulinarisch verwöhnen.

Eltern können sich an unterschiedlichen Informationsständen u. a. praktische Tipps im Bereich Lesepaten, Tragehilfen holen oder sich über die vielfältigen Angebote der Netzwerke Gesunde Kinder informieren. Weiterhin gibt es einen Flohmarkt für Baby- und Kinderkleidung. Wer Lust hat, sich daran zu beteiligen, kann sich über das Netzwerk Gesunde Kinder per Telefon (03542) 9384 251 oder per E-Mai an gesunde-kinder@awo-bb-sued.de anmelden.

Der Eintritt zur Festveranstaltung ist kostenfrei. Ermöglicht wird dies durch die Förderung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg sowie durch Fördergelder der Stadt Lübbenau und Calau.

Was bietet das Netzwerk Gesunde noch?
Das Netzwerk Gesunde Kinder vermittelt werdenden und Familien in Elternzeit eine Familienpatin, die die Familie regelmäßig besucht, jede Menge nützliche Informationen zu den Themen Kindergesundheit/Erziehung parat hat, eine Ansprechpartnerin und Zuhörerin im Alltag mit dem Kind ist und die Familie über regionale Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten sowie über regionale Familienangebote informiert. Die Familienpatinnen sind ehrenamtlich in ihrer Freizeit aktiv und wurden für diese verantwortungsvolle und vertrauliche Aufgabe intensiv geschult. Weiterhin organisiert das Netzwerk Gesunde Kinder Begegnungsmöglichkeiten für Eltern sowie unterschiedliche Elternbildungsangebote.

Text: NGK

Einrichtung

Netzwerk Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz
c/o AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V., Rudolf-Breitscheid-Straße 24
03222 Lübbenau/Spreewald
[E-Mail anzeigen]