AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Einrichtungen / Netzwerk Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz 

Ergänzende Information

Termine

21.08.2019 | 15:00 bis 16:00 Uhr

NGK OSL: „Spielkreise“ in Lübbenau

Netzwerk Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz
22.08.2019 | 15:30 bis 23. Aug, 16:30 Uhr

NGK OSL: „Spielkreise“ in Altdöbern

Netzwerk Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz
24.08.2019 | 09:00 bis 12:00 Uhr
28.08.2019 | 15:00 bis 16:00 Uhr

NGK OSL: „Spielkreise“ in Lübbenau

Netzwerk Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz

Sprechzeiten

Montag
9.00 - 16.00 Uhr
Altdöbern

Dienstag 
8.00 - 16.00 Uhr
Lübbenau/Spreewald

Mittwoch/Donnerstag
9.00 - 16.00 Uhr
Calau

Freitag
9.00 - 14.00 Uhr
Vetschau

Informationen

Netzwerk Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz

Gut begleitet ins Leben starten! Unter diesem Motto vermittelt das Netzwerk Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz Nord ehrenamtliche Familienpatinnen/-paten in Familien, die ein Kind erwarten oder vor kurzem ein Baby geboren haben. Die ehrenamtlichen Patinnen/Paten stehen den Eltern mit Rat und Tat zu Seite. Egal ob als Zuhörer, Ratgeber oder Wegweiser - Paten haben für die Sorgen und Nöte junger Familien immer ein offenes Ohr und versuchen schnell und unbürokratisch Hilfe zu leisten.
c/o AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V., Rudolf-Breitscheid-Straße 24
03222 Lübbenau/Spreewald
Franziska Dörnfeld
03542 9384-251
[E-Mail anzeigen]
Zeigen_4c kl.tif

Angebote und Leistungen

  • Familienberatung
  • Beratung
  • Treffpunkt

Für

  • Frauen
  • Familien
  • Männer

News

Zeigen_4c kl.tif
Lübbenau/Spreewald.
Das Netzwerk Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz Nord veranstaltet in Kooperation mit der Immanuel Beratung Calau am 19. Juni 2019 ab 10.00 Uhr einen Themenvormittag zum Thema „Eltern werden - Paar bleiben“. Veranstaltungsort ist das AWO Regine-Hildebrandt-Haus in der Thomas-Müntzer-Straße 11 in 03222 Lübbenau (Spreewald). Recht herzlich eingeladen sind werdende Mütter und Väter, Eltern in Elternzeit und Interessenten mit Kindern, die sich für das Thema interessieren. 
weiterlesen ...