AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / MAKER Bewegung in Brandenburg 

Informationen

MAKER Bewegung in Brandenburg

13.06.2018
Lübbenau/Spreewald.
Die Makerkutsche des AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V. nahm als Teil des „Verbundes Brandenburger Maker“ an der Makerfaire Berlin teil.
MakerfaireBerlin2018.jpg

Mit der AWO Makerkutsche wurden unterschiedliche Workshops als Teil des „Verbundes Brandenburger Maker“ bei der Makerfaire in Berlin durchgeführt. Die Makerfaire Berlin ist die größte Messe der Macher der Do-it-yourself und Do-it-together-Bewegung in Deutschland. Der Stand der Brandenburger Maker wurde als einer von 20 Ständen mit dem „Maker of Merit Wimpel“ geehrt. Diese Auszeichnung wird im Rahmen der Maker Faire Berlin von der Redaktion des Magazins MAKE an Aussteller verliehen, die innovative Konzepte auf der Messe anschaulich und kommunikativ präsentieren.

Auf der Messe vertreten waren die: AWO Makerkutsche Oberspreewald-Lausitz, Technikschule Cleverinside.de-Lübbenau, FabLab-Cottbus, machbar-Potsdam, CoderDojo-Potsdam, ViNN:Lab-Wildau und Havel:Lab-Fürstenberg.

Die AWO Makerkutsche ist eine mobile, digitale offene Werkstatt für Kinder und Jugendliche im Landkreis OSL, welche das Ziel hat, neue und moderne Technologien auf das Land zu bekommen und eine offene Gesellschaft zu fördern. Die Verbindung von Handwerk und digitaler Produktion soll die Selbstverwirklichung von Jugendlichen stärken und ihnen selbstbestimmte Zukunft aufzeigen.

Text: Frank Thorhauer/awo
Foto: cc-by-sa awo ja/jsa osl

Einrichtung

AWO Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit
Alexander-von-Humboldt-Straße 42
03222 Lübbenau/Spreewald
[E-Mail anzeigen]