AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: awo-brandenburg.deAWO Fachberatung Sprache / Landesprogramm Sprache LDS 

Ergänzende Information

dummy_person-weiblich_sw.jpg

Jenny Lußky-Nötzel

Rosa-Luxemburg Straße 18
15711 Königs Wusterhausen
AWO Fachberatung Sprache
[E-Mail anzeigen]
dummy_person-weiblich_sw.jpg

Christine Tivadar

Rosa-Luxemburg Straße 18
15711 Königs Wusterhausen
AWO Fachberatung Sprache
[E-Mail anzeigen]

Weihnachtliche Ausleihmaterialien

Informationen

Sprachberatung – was ist das?

Wir beraten pädagogische Fachkräfte in den Kindertageseinrichtungen des Landkreises Dahme Spreewald (Kindertagespflegestellen; Krippen, Kitas, Horte) fachlich zu allen Fragen und Themen der kindlichen Sprachentwicklung und alltagsintegrierten Sprachbildung.
Die Beratung der einzelnen Fachkräfte oder Teams (Klein- oder Großteams) findet vor Ort in der Einrichtung, telefonisch oder virtuell statt.

Unser Angebot beinhaltet

Die Sprachberatung wird finanziert durch Förderung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und arbeitet im Auftrag des Landkreises Dahme-Spreewald. Das Angebot ist kostenfrei.

Themen der Beratungsgespräche einzelner pädagogischer Fachkräfte sind meist

  • Beratung zu individuellen Fragestellungen rund um das Thema Sprache und Kommunikation
  • Beobachtung einzelner Kinder im Tagesablauf der
Kindertageseinrichtung (mit und ohne Videokamera) und anschließende Fallgespräche
Die Themen, die Dauer und die Häufigkeit der Besuche stimmen wir mit den jeweiligen Fachkräften nach ihrem Bedarf ab.

Themen der Teamberatungen sind z.B.

  • Alltagsintegrierte Sprachbildung, insbesondere Stärkung der fachlichen
  • Kompetenzen der pädagogischen Fachkräfte
  • Blick auf die individuelle Sprachentwicklung eines Kindes, z.B. mit den
  • Meilensteinen und Umgang mit Sprachauffälligkeiten
  • Kollegiale Fallberatung zu individuellen Fragestellungen
  • Umgang mit Mehrsprachigkeit der Kinder und ihrer Familien
  • Unterstützung beidem Heranführen der Kinder an Literatur und Medien (Literalität bzw. Literacy)
  • Bewusstmachung, Unterstützung und Stärkung des sprachlichen Vorbilds der Fachkräfte gegenüber den Kindern und Familien
  • Auseinandersetzung mit der Macht der Sprache im Hinblick auf vorurteilsbewusste Bildung und Adultismus
  • Wechselwirkung von Sprache mit anderen Bildungsbereichen
  • Kompetenzen und Entwicklungsschritten, z.B. Identitätsbildung, Gefühle ausdrücken zu können (sozial-emotionale Kompetenzen), Motorik usw.
  • Stärkung der elterlichen Kompetenzen bezüglich der Sprachbildung ihrer Kinder
  • Sprachanregende Raumgestaltung
  • Sprachanregende Materialien, z.B. Vorstellung der Themenkisten

Ausleihe von Themenkisten

Wir bieten eine Reihe von Themenkisten zu Ausleihe an.

Vernetzung der Fachkräfte

Wir bieten für die Fachkräfte einen durch uns organisierten einrichtungsübergreifenden fachlichen Austausch zu unterschiedlichen Themen der Sprache und Kommunikation an. Diese Netzwerk- bzw. Plattformtreffen finden in der Regel zweimal im Jahr in Königs Wusterhausen und zweimal im Jahr in Luckau statt. Teilnehmer*innen sind pädagogische Fachkräfte, Kitaleiter*innen und Kindertagespflegepersonen. Die Einladungen erfolgen über die Träger der Einrichtungen.

Wer trägt die Kosten?

Die Sprachberatung wird finanziert durch Förderung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und arbeitet im Auftrag des Landkreises Dahme-Spreewald. Das Angebot ist kostenfrei.

Weitere Infos hier

Workshops

In der Regel zweimal im Jahr bieten wir Workshops zu verschiedenen Themen aus dem Komplex der Sprachbildung an. Hier nehmen einrichtungsübergreifend pädagogische Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen teil. Dieses Angebot ist im Fortbildungsordner des Landkreises enthalten.

„Bewusste Kommunikation in Konfliktsituationen mit Kindern und Familien“

  • AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.
    Märkische Zeile 13
    15711 Königs Wusterhausen
    Samstag, 6. Mai 2023 | 9.00 – 15.00 Uhr
     
  • Arbeiter- Samariter- Bund KV Lübben e. V.
    Gartengasse 14
    15907 Lübben (Spreewald)
    Samstag, der 24. Juni 2023 | 9.00 – 15.00 Uhr

„Wenn eine Schnecke keine Schnecke ist und ein Wurm kein Wurm…“

  •  AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.
    Märkische Zeile 13
    15711 Königs Wusterhausen
    Samstag, 7. Oktober 2023 | 9.00 – 15.00 Uhr
     
  • Arbeiter- Samariter- Bund KV Lübben e. V.
    Gartengasse 14
    15907 Lübben (Spreewald)
    Samstag, 18. November 2023 | 9.00 – 15.00 Uhr

Anmeldung

Jenny Lußky-Nötzel
[E-Mail anzeigen]
oder SMS/WhatsApp 01520 9393682

Die Anmeldungen zu den Workshops sind ab sofort möglich. Eine erinnernde Einladung wird ca. 4 Wochen vor dem Termin über den Landkreis, an die Träger versendet.

Plattformen

AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V. | Märkische Zeile 13 | 15711 Königs Wusterhausen

  • Freitag, 17. Februar 2023
  • Freitag, 23. Juni 2023
Jeweils 8.30 – 11.30 Uhr

Sitzungssaal des Rathauses | Am Markt 34 | 15926 Luckau

  • Freitag, 28. April 2023 | 8.30 – 11.30 Uhr
  • Samstag, 16. September 2023 | 9.00 – 12.00 Uhr | Wasserspielplatz Luckau

Kita Schwalbennest | Schwalbenweg 8 |12529 Schönefeld

Hospitation zum Thema „Bewegte Kita“
  • Freitag, 29. September 2023 | 8.30 – 11.30 Uhr

Online

  • Donnerstag, 30. November 2023 | 17.00 – 20.00 Uhr

Anmeldung

Jenny Lußky-Nötzel
[E-Mail anzeigen]
oder SMS/WhatsApp 01520 9393682

Die Anmeldungen zu den Workshops sind ab sofort möglich. Eine erinnernde Einladung wird ca. 4 Wochen vor dem Termin über den Landkreis, an die Träger versendet.