AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / Kindergeldfrage im Bundesfreiwilligendienst... 

Informationen

Kindergeldfrage im Bundesfreiwilligendienst endlich geklärt

15.12.2011 Eltern von volljährigen Freiwilligen bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres des Kindes erhalten Kindergeld, wenn sie am Bundesfreiwilligendienst bzw. am Internationalen Jugendfreiwilligendienst teilnehmen.

Das entsprechende Gesetz ist am 13.Dezember im Bundesgesetzblatt verkündet worden.
Bislang war nicht klar, wie sich die Kindergeldansprüche im Bundesfreiwilligendienst darstellen. Anders als im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), wo der Kindergeldanspruch bis zum 25. Lebensjahr bereits gilt, fehlte eine entsprechende gesetzliche Regelung.
Mit der rechtlichen Festschreibung des Kindergeldanspruches auch für den Bundesfreiwilligendienst ist eine Gleichbehandlung der Freiwilligendienste erreicht, zugleich haben die Kinder und ihre Eltern Klarheit über ihre Ansprüche.
Die Familienkassen werden umgehend informiert. Das Kindergeld kann rückwirkend beantragt werden.