AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: awo-brandenburg.deUnsere Themen / Fachveranstaltungen / Veranstaltungshinweise / Hinweise zu Foto- und Filmaufnahmen 

Informationen

Hinweise zu Film- und Fotoaufnahmen

Im Rahmen der Veranstaltung werden wir - der AWO Landesverband Brandenburg e. V. - oder von uns beauftragte Fotograf:innen Film- und Fotoaufnahmen machen. Diese Aufnahmen sollen vom AWO Landesverband Brandenburg e. V. und dessen Gliederungen, deren Angebote, Dienste und Einrichtungen, Tochtergesellschaften sowie korporativen Mitgliedern im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der historischen Dokumentation, zur Sammlung von verbandseigenen Film- und Fotoaufnahmen sowie der Wohlfahrtsarbeit des AWO Gesamtverbandes zeitlich unbeschränkt verwendet und gegebenenfalls bearbeitet werden.

Es ist beabsichtigt, diese Film- und Fotoaufnahmen insbesondere in folgenden Medien zu veröffentlichen:

  • in der Dokumentation (Broschüre / Magazin),
  • im Verbandsbericht des AWO Landesverbandes Brandenburg e. V.,
  • auf den aktuellen und künftigen Internetseiten - teilweise Veröffentlichung der Filme und Fotos kurz nach Erstellung - des AWO Gesamtverbandes, das heißt.:
    • des AWO Landesverbandes Brandenburg e. V. (derzeit: u. a. www.awo-brandenburg.de),
    • der AWO Bezirks-, Kreis- und Regionalverbände sowie Ortsvereine, deren Einrichtungen, Tochtergesellschaften sowie korporative Mitglieder,
  • in den sozialen Medien (derzeit u. a. www.facebook.com/awobrandenburg und www.instagram.com/awobrandenburg)
  • analoges und digitales Archiv des AWO Landesverbandes Brandenburg e. V.,
  • weitere Publikationen des AWO Landesverbandes Brandenburg e. V. und des AWO Gesamtverbandes, wie Zeitschriften, Festschriften, Rundschreiben, Newsletter, historische Schriften, Broschüren sowie
  • in zukünftigen Medien des AWO Landesverbandes Brandenburg e. V. und des AWO Gesamtverbandes.

Diese Verarbeitung dient der Wahrung unseres berechtigten Interesses an Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-DSGVO.

Eine Löschung der Daten, sofern sie in Online-Medien unter unserem Zugriff verarbeitet werden, erfolgt in der Regel nach zwei Jahren im Rahmen der jährlichen Überarbeitung.

Widerspruchsrecht

Alle Teilnehmenden können jederzeit vor, während und nach Veranstaltung gegen die Veröffentlichung der Bilder ihrer Person Widerspruch einlegen. Sie können auch gegen einzelne Nutzungsarten widersprechen. Bitte informieren Sie hierzu mit Hinweis auf die Veranstaltung Claudius Lehmann. Der Widerspruch gilt grundsätzlich für die Zukunft.

Außerdem können alle Teilnehmenden selbstverständlich zusätzlich den_die Fotograf_in informieren, so dass vermieden wird, dass sie fokussiert fotografiert werden. Durch diesen Widerruf entstehen dem_der Widerrufenden keine Nachteile.

Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte:
  • das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie unter Umständen auch ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der Daten gem. Art. 15 – 20 EU-DSGVO;
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 EU-DSGVO;
  • das Recht, die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nicht an der Einverständniserklärung zu Foto- und Filmaufnahmen gekoppelt. Um das Einverständnis nachzuweisen, behalten wir uns vor gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) EU-DSGVO, einen Teil der bei der Anmeldung erhobenen Daten zu speichern. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung zu dieser Veranstaltung.

Für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle im Sinne des Art. 4 EU-DSGVO ist:

AWO Landesverband Brandenburg e. V.
Kurfürstenstraße 31
14467 Potsdam

E-Mail: [E-Mail anzeigen]

Wir sind nicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet. Den Ansprechpartner erreichen Sie unter [E-Mail anzeigen] oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzverantwortliche“.

Aktualität und Änderung dieser Hinweise

Diese Hinweise sind aktuell gültig.
Stand: 22. Juli 2021

Änderungen zur Version vom
  • 25. September 2019
    Ergänzung der beabsichtigten Veröffentlichungsorte