AWO Brandenburg e.V.

Regenbogen
Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Initiativen / Gesundheitsinitiative ICH LEBE GESUND / Gesundheitsmoderatoren 

Informationen

Gesundheitsmoderatoren

Aktuelles

AWO-Gesundheitsmoderatorinnen stellen das Erfahrungswissen der Erzieher*innen in den Mittelpunkt ihrer Kitas

Oft  sind es schon die kleinen Dinge und einfachen Ideen, die spürbare Verbesserungen bringen. Und wenn sie dann auch systematisch zusammenwirken, dann hat sich der Aufwand wirklich gelohnt. – So könnte man das Zwischenfazit und den Ausblick der zwölf Kita-Gesundheitsmoderatorinnen der AWO in Brandenburg zusammenfassen, die sich am 1. Dezember 2015 zu einem weiteren produktiven Erfahrungsaustausch getroffen haben.

Die Opferrolle verlassen und die eigene Gesundheitssituation lösungsorientiert verbessern - Gesundheitsmoderatoren sollen für spürbare Entlastungen in den AWO-Kitas sorgen

Die Motivation der angehenden Gesundheitsmoderatorinnen, ist klar: die Situation für die MitarbeiterInnen etwas zu entschärfen und selbst etwas für sich und die KollegInnen im Team zu tun, werden doch die strukturellen Probleme und Rahmenbedingungen in den Kitas zunächst bestehen bleiben. Voller Tatendrang sowie mit Freude und Spaß am Thema haben sich nun die ersten 10 Kita-Fachkräfte am 6. November 2014  in Frankfurt an der Oder zum Auftaktworkshop getroffen, um sich im Rahmen der Gesundheitsinitiative ICH LEBE GESUND in einem einjährigen Prozess zu Gesundheitsmoderatorinnen qualifizieren und bei ihren ersten konkreten Maßnahmen intensiv begleiten und beraten zu lassen.