AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / Exkursion in das "Deutsche... 

Informationen

Exkursion in das "Deutsche Hygienemuseum" nach Dresden

12.12.2012 Seit Oktober 2012 sind wir (wir, das sind 19 Frauen und 5 Männer der Klasse APH 4/2012) an der Altenpflegeschule des AWO Regionalverbandes Brandenburg Süd e. V. Lübbenau/Kolkwitz in der Altenpflegehelferausbildung (in Kooperation mit dem Landkreis Spree-Neiße/Regionalbudget V).
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Exkursion nach Dresden

Am 11.12.2012 unternahm die Klasse APH/4/12 im Rahmen der Lernfeldarbeit (LF 1.3 und 4.4) eine Exkursion nach Dresden ins Deutsche Hygienemuseum.

Neugierig und gespannt - durch die Vorbereitung des Pathologie-/Anatomie- und Pflegeunterrichts - gingen wir auf die Reise. Angekommen in Dresden, hielt uns der Schneefall beim Fußmarsch zum Hygienemuseum leider ein wenig davon ab, uns die schöne Stadt auch genauer anzusehen.

In den verschiedenen Ausstellungsräumen des Museums konnten wir viel Interessantes über den Menschen in seinem Aufbau, seiner Entwicklung und seiner Wahrnehmung neu- oder wiederentdecken. Besonders die Ausstellung zu Veränderungen im Alter war für uns sehr interessant.

Der Tagesplan sah vor, nach dem Aufenthalt im Hygienemuseum den traditionellen Dresdner „Striezelmarkt“ zu besuchen. Während der Heimfahrt mit dem Zug blieb genügend Zeit, das Erlebte und Gesehene Revue passieren zu lassen und die Schülerinnen und Schüler der anderen beiden Klassen – welche ebenfalls dasselbe Ziel hatten - kennenzulernen. Weitere gemeinsame Projekte während der Ausbildung sollen folgen.

Dieses Projekt wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfond und des Landes Brandenburg gefördert.

TN Klasse APH/4/12

Auch eine Besichtigung des Striezelmarktes in Dresden stand auf dem Programm

Einrichtung

AWO Bildungszentrum - Altenpflegeschule
Alexander-von-Humboldt-Straße 43
03222 Lübbenau/Spreewald
[E-Mail anzeigen]