AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / Ein Fest für die ganze Familie 

Informationen

Ein Fest für die ganze Familie

20.08.2013 Kemlitz/Dahme.
Am Samstag, den 31. August 2013, findet von 10 bis 17 Uhr im Ferien- und Freizeitzentrum auf dem AWO Reha-Gut Kemlitz bei Dahme/Mark das dritte Zwergen-Sommerfest statt. Eingeladen sind alle Netzwerk-Familien, ehrenamtliche Pateinnen und Paten sowie interessierte Familien aus der Region. Der Eintritt ist kostenfrei. 
Flyer Zwergensommerfest 2013_Seite_1.jpg

Günter Baaske, Familienminister des Landes Brandenburg wird das Fest gegen 11.00 Uhr offiziell eröffnen. Es gibt wieder zahlreiche Angebote und Mitmachaktionen für die ganze Familie. Kinderschminken, Kremserfahrten, Papierdruck und Reiten sowie viele weitere Aktionen sorgen den ganzen Tag für Spaß und Freude. Auf verschieden großen Hüpfburgen können sich die Kinder so richtig austoben. Als besonderes Highlight ist in diesem Jahr ab 12.00 Uhr auch wieder der Sandmann des Rundfunks Berlin-Brandenburg zu Besuch. DJ Dobby sorgt für Musik und Unterhaltung mit eigenen Kinderliedern. Die Puppenspielerin Kathrin Thiele aus Potsdam wird insbesondere die ganz Kleinen im Alter von 18 Monaten bis vier Jahren mit ihrem "Theaterspiel mit Steinen" begeistern. In der Teddysprechstunde werden Teddys, Puppen oder andere Kuscheltiere, welche die Kinder mitbringen, verarztet und bekommen in der Teddyapotheke sogar ein Rezept. „In den letzten Jahren kam dies bei Klein und Groß besonders gut an“, sagt Sandra Kempe, Mitorganisatorin des Netzwerks Gesunde Kinder aus Lübbenau.

Die Netzwerke Gesunde Kinder richten sich in erster Linie an Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr, daher gibt es beim Zwergen-Sommerfest zahlreiche Angebote für die ganz Kleinen, aber auch für die Eltern und größere Geschwister.
„Das AWO Reha-Gut Kemlitz bietet mit seinem großzügigen Gelände, Spielplatz und Streicheltiergehegen einen optimalen Ort für das Sommerfest und unterstützt aktiv die Veranstaltung. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Wir freuen uns, wenn wieder zahlreiche Familien den Tag für einen Ausflug nach Kemlitz nutzen“, so Sandra Kempe. Während die Kinder reiten oder sich lustige Gesichter schminken lassen, können sich die Eltern zu verschiedenen Themen und Angeboten rund um Kindergesundheit am Informationsstand der Netzwerke Gesunde Kinder informieren. Hier haben Interessierte auch die Möglichkeit, mehr über die Angebote der Netzwerke zu erfahren.

Organisiert wird die Veranstaltung gemeinsam von den Netzwerken Gesunde Kinder der Landkreise Oberspreewald-Lausitz, Elbe-Elster, Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald. Die Netzwerke Gesunde Kinder in Brandenburg bieten ein umfassendes Angebot zur Beratung für Eltern. Sie stellen Familien mit ihren Kindern in den gesellschaftlichen Mittelpunkt und fördern die gesundheitliche Entwicklung von Kindern. Dazu gehen geschulte ehrenamtliche Patinnen und Paten zu den Familien. Sie sind Ansprechpartner für die Eltern und vermitteln bei Bedarf weitere Angebote oder Kontakt. Die Netzwerke Gesunde Kinder richten sich an alle Familien von der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr der Kinder. Seitens des Landes Brandenburg werden sie sowohl politisch als auch finanziell unterstützt. Derzeitig gibt es brandenburgweit neunzehn Netzwerke Gesunde Kinder. Weitere Informationen unter www.netzwerk-gesunde-kinder.de

Einrichtung

AWO Ferien- und Freizeitzentrum
Kemlitz - Am Gut 6
15936 Dahme/Mark
[E-Mail anzeigen]