AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: awo-brandenburg.deUnsere Angebote / Einrichtungen / AWO Villa "Im Grünen" / Details zur Einrichtung 

Ergänzende Information

Informationen

Details zur Einrichtung

Unsere Einrichtungen befinden sich im Landkreis Elbe-Elster, idyllisch gelegen in der größten Seenlandschaft der Niederlausitz und umgeben von vielen Wäldern.

Die Sängerstadt Finsterwalde verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung. So können Sie unsere Einrichtungen mit der Bahn, mit dem Bus oder über die Autobahn A13 erreichen.

In unmittelbarer Nähe unserer Einrichtungen befinden sich alle Schulformen.

Weiterhin bietet die Stadt Finsterwalde für Kinder und Jugendliche vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Unser Kinderwohnhaus „Villa im Grünen“

Unsere „Villa im Grünen“ für Kinder und Jugendliche besteht aus zwei Wohngruppen in denen jeweils 9 Kinder und Jugendliche ab dem 5. Lebensjahr ihren Lebensmittelpunkt finden können (§ 34 SGB VIII).

In unserer Regelgruppe bieten wir den Kindern und Jugendlichen unter anderem:
  • Gestaltung emotional geprägter Gruppenatmosphäre
  • Geborgenheit im Wohnumfeld
  • sozial-emotionale Förderung und Anregung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Hilfe bei der Bewältigung schulischer und beruflicher Anforderungen
  • stärken der Betreuungskompetenz der Eltern und Angehörigen sowie das Anstreben der Rückkehr in die Herkunftsfamilie
  • gruppenspezifische Freizeitgestaltung bzw. Anleitung zu eigener interessenspezifischer Freizeitgestaltung

In unserer heilpädagogisch orientierten Wohngruppe werden Kinder und Jugendliche mit starken Auffälligkeiten in ihrer persönlichen Entwicklung betreut.

Wir bieten, neben den in der Regelgruppe genannten Angeboten, eine heilpädagogische Förderung und Kooperation mit therapeutischen Einrichtungen laut unserer Konzeption und individuellem Bedarf an.

Den Kindern und Jugendlichen steht ein erfahrenes Team von Erzieherinnen und Erziehern sowie Heilpädagoginnen und Heilpädagogen rund um die Uhr zur Seite.

Tagesgruppe

Unsere Tagesgruppenarbeit ist ein teilstationäres Angebot der Hilfen zur Erziehung laut § 32 SGB VIII.

In zwei separaten Gruppen können insgesamt 14 Kinder ab dem Grundschulalter betreut werden. Durch die pädagogische Einflussnahme soll der Verbleib in der Familie gesichert werden. Heilpädagogische und pädagogische Fachkräfte gewährleisten eine fachliche Betreuung der Kinder.

In unserer Tagesgruppenarbeit bieten wir unter anderem Unterstützung in den Bereichen des sozialen Lernens in der Gruppe, schulische Förderung und heilpädagogische Betreuung.

Trainingskurs "Rendsburger Elterntraining"

Unser Verbund hat ein besonderes Angebot für Sie:
Sie haben die Möglichkeit, am "Rendsburger Elterntraining" teilzunehmen. Dieses Trainingsprogramm in Kursform umfasst 22 Einheiten, welche wöchentlich für zwei Stunden stattfinden. Ziel des Kurses ist eine Veränderung des Erziehungsstils und der Erziehungseinstellung.

Der Elternkurs ist kostenfrei.

Betreutes Jugendwohnen

Was ist "Betreutes Jugendwohnen"?

Der Übergang in ein eigenverantwortliches Leben stellt Jugendliche vor große Herausforderungen. Wenn junge Menschen weder von ihrer Familie, noch von einer Wohngruppe in diesem Übergang angemessen begleitet und unterstützt werden können, ist das Betreute Jugendwohnen eine sinnvolle Hilfe.

Unser Betreutes Jugendwohnen ist ein Betreuungsangebot der Jugendhilfe, welches seit 1998 durch uns angeboten wird. Die Begleitung erfolgt mit pädagogischem Fachpersonal in Form einer Teilzeitbetreuung, tagsüber von Montag bis Sonntag.

Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr, welche nicht in ihrer Herkunftsfamilie leben können. Sie erhalten Begleitung, Beratung und Unterstützung im Hinblick auf das Leben im eigenen Wohnraum.

Ziel

Das Ziel des Betreuten Jugendwohnens ist nicht die Rückführung in die Familie sondern die allmähliche Verselbstständigung, um schließlich eigenständig und selbstverantwortlich leben zu können.

Pädagogische Umsetzung

In der Wohngemeinschaft lernen die jungen Menschen unter Anleitung, ihre Selbstständigkeit weiter auszubauen, eigene Erfahrungen zu sammeln und auch an ihre Grenzen zu stoßen. Durch Anleitung, Beratung und Unterstützung bei Geschäften des täglichen Lebens, zur Integration in Schule und Berufsleben, im Umgang mit Behörden und Ämtern und durch Anregung zur sinnvollen Freizeitgestaltung soll jeder Jugendliche den Grad der Selbstständigkeit erreichen, der es ihm ermöglicht, ein eigenständiges und selbstbestimmtes
Leben zu führen.

Das Bewusstmachen eigener Stärken und Ressourcen sowie das Erlernen sozialer Kompetenzen sind wesentlicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit und werden durch bestehende Gruppenregeln und verschiedene Angebote in der Wohngemeinschaft gefördert.

Neben Eltern und Bezugspersonen der Jugendlichen sind Lehrerinnen/Lehrer sowie Ausbildende wichtige Kontaktpersonen in allen Fragen der Perspektivplanung.

Wer trägt die Kosten?

Die Finanzierung erfolgt über das zuständige Amt für Jugend, Familie und Bildung nach Maßgabe des SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz).

Der Weg zu uns

Das Amt für Jugend, Familie und Bildung entscheidet, ob unsere Hilfen für Dich geeignet ist.
Du selbst entscheidest jedoch, ob Du das Angebot annehmen möchtest, denn Du bist mindestens 16 Jahre alt und verfügst über eine Grundselbstständigkeit.

Du kannst zu uns kommen, wenn Du bereit bist, unsere sozialpädagogische Hilfe anzunehmen, aktiv mitwirkst und die Regeln des Zusammenlebens sowie unsere Hausordnung einzuhalten. Besuchst Du nicht regelmäßig die Schule oder Ausbildungsstätte, verpflichtest Du Dich, gemeinsam mit uns an Deiner weiteren schulischen bzw. beruflichen Perspektive zu arbeiten.

Unsere Lage/Kapazität

Die Wohngruppe unseres Verbundes befindet sich in einer 5-Raum-Neubauwohnung in zentraler Stadtlage und bietet bis zu drei Jugendlichen ein Zuhause. Diese Wohnung verfügt über drei Einzelzimmer. Küche und Bad werden gemeinsam genutzt. Das gemeinsame Wohnzimmer dient als zentraler Treffpunkt.

Finsterwalde und seine Umgebung verfügt über alle Schulformen, unterschiedliche Ausbildungsstätten und bietet zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Fotos der Einrichtung

Villa im Grünen

Tagesgruppe

20-jähriges Bestehen