AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: awo-brandenburg.deAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen 

Ergänzende Information

Datum

Regionen

Themen

Informationen

Aktuelle Meldungen

Was gibt es Neues bei der AWO? Was tut sich auf sozialpolitischer Ebene? Finden Sie hier alle aktuellen Meldungen der Arbeiterwohlfahrt auf einen Blick.
Alles rund um die Pflegeausbildung
19.06.2020

Alles rund um die Pflegeausbildung

Lübbenau/Spreewald
Die neue Generalistische Pflegeausbildung startet im Oktober am AWO Bildungszentrum in Lübbenau. Alles Wissenswerte haben wir für Interessierte zusammengefasst.

19.06.2020

AWO fordert: Deutsche EU-Ratspräsidentschaft für nachhaltigere, sozialere und solidarischere EU-Maßnahmen nutzen

In der gestrigen Sitzung des Bundestages hat Bundeskanzlerin Merkel in ihrer Regierungserklärung die Schwerpunkte der deutschen EU-Ratspräsidentschaft skizziert. Dazu hat die Arbeiterwohlfahrt in einem Positionspapier ihre Forderungen an die deutsche EU-Ratspräsidentschaft für eine nachhaltigere, sozialere und solidarischere EU formuliert.

19.06.2020

Erster Digitaltag: AWO ermöglicht digitale Teilhabe

Heute ist der erste Digitaltag in ganz Deutschland, der virtuell zahlreiche Menschen miteinander verbindet. Insgesamt gibt es bundesweit über 1.000 Aktionen und auch die Arbeiterwohlfahrt bietet als Partnerin des Digitaltags heute Veranstaltungen an.

18.06.2020

AWO fordert: Unerfüllbare Erwartungen an die Rückkehr zum Regelbetrieb der Kindertagesbetreuung vermeiden!

Mit erheblichem politischem Druck wird aktuell auf eine schnelle Öffnung hin zum Regelbetrieb in der Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege in verschiedenen Bundesländern hingewirkt. Damit soll Eltern die Umsetzung des uneingeschränkten Rechtsanspruchs auf Förderung ihrer Kinder ermöglicht werden. Die AWO begrüßt es sehr, dass damit für alle Kinder wieder Teilhabe an frühkindlicher Bildung, Erziehung und Betreuung geschaffen wird. Die Bedarfe von Kindern und ihren Familien sind berechtigt und werden durch die Einrichtungen und Kindertagespflegepersonen vor Ort bestmöglich umgesetzt.

Besuch in der „Turbine“
17.06.2020

Besuch in der „Turbine“

Lübbenau/Spreewald.
Am 17.06.2020 erhielten Kinder und Erzieherinnen der AWO Kita „Diesterweg“ die Möglichkeit, in die nahegelegene „Turbine“ zu gehen. Gespannt, wie das Gebäude, welches sie sonst nur von außen sehen, erkundeten sie das Innere der ehemaligen Gaststätte.

17.06.2020

Außerklinischen Intensivpflege in allen betreuten Wohnformen ermöglichen!

Anlässlich der morgigen öffentlichen Anhörung im Bundestag zum Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz erklärt AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker: „Wir begrüßen es, dass nach der entschiedenen Kritik der Verbände der Behindertenhilfe, der Behindertenselbsthilfe und der Freien Wohlfahrtspflege am ursprünglichen Referentenentwurf zum Gesetz nun nach mehrmaligem Nachbessern ein Rechtsanspruch eingeführt werden soll auf Versorgung mit außerklinischer Intensivpflege im Haushalt, der Familie und an sonstigen geeigneten Orten wie Schulen, Kitas und in der WfbM.“

17.06.2020

SURE-Instrument: AWO begrüßt europäische Lösung zur Minderung von Arbeitslosigkeitsrisiken

Der deutsche Bundestag berät heute die Voraussetzungen für ein europäisches Vorgehen gegen Arbeitslosigkeitsrisiken in der Krise. Die Arbeiterwohlfahrt begrüßt die europäische Lösung.

AWO Kita Altdöbern erhält eine großzügige Spende
15.06.2020

AWO Kita Altdöbern erhält eine großzügige Spende

Altdöbern.
Passend zum Kindertag erhielt die AWO Kita Altdöbern eine Spende in Höhe von 1.400 Euro aus dem PS-Sparen der Sparkasse Niederlausitz und konnte einen ganz besonderen Wunsch realisieren.

15.06.2020

Bundesweite Studie zeigt, wie gefährlich Covid-19 in stationären Pflegeeinrichtungen ist – Stichprobentestung reicht nicht aus, um das Risiko beherrschbar zu machen

Eine bundesweite Studie zu Covid-19-Sterbefällen in stationären Pflegeeinrichtungen von der Universität Bremen belegt das erhöhte Risiko für die Bewohner*innen. Knapp die Hälfte aller an Covid-19-Verstorbenen in Deutschland lebte danach in stationären Einrichtungen. Der Anteil dieser Menschen an der Gesamtbevölkerung betrage jedoch gerade einmal ein Prozent. Daraus ergebe sich eine mehr als fünfzig Mal so hohe Sterblichkeit bei den Menschen in stationären Einrichtungen.

12.06.2020

Engagement und Miteinander in Zeiten von Corona ermöglichen und sichtbar machen

Das Coronavirus hat unser Leben - nicht nur beruflich, sondern auch privat - nachhaltig verändert. Gerade für unsere Zivilgesellschaft hat das gravierende Folgen, denn soziales Engagement hängt maßgeblich vom Füreinander-da-sein und persönlichen Kontakt ab. Um in dieser Zeit ein Zeichen zu setzen, initiiert die AWO vom Samstag, den 13., bis Samstag, den 20. Juni 2020, nicht nur in Brandenburg, sondern deutschlandweit die erste digitale AWO Aktionswoche. Ziel ist es, trotz der aktuellen Eindämmungsmaßnahmen Engagement und Miteinander zu ermöglichen, sichtbar zu machen und zu stärken.