AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: awo-brandenburg.deAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen 

Ergänzende Information

Datum

Regionen

Themen

Informationen

Aktuelle Meldungen

Was gibt es Neues bei der AWO? Was tut sich auf sozialpolitischer Ebene? Finden Sie hier alle aktuellen Meldungen der Arbeiterwohlfahrt auf einen Blick.
12.08.2022 | Berlin

Aufnahmeprogramme aus Afghanistan und den Nachbarstaaten müssen eingerichtet werden!

Anlässlich des Jahrestages der Eroberung von Kabul durch die Taliban fordert der AWO Bundesverband, Aufnahmeprogramme aus Afghanistan und den Nachbarstaaten zügig anzugehen. Brigitte Döcker, Vorstandsvorsitzende des AWO Bundesverbandes, appelliert: „Menschen in Afghanistan sind in akuter Lebensgefahr. Es ist dringend notwendig, Maßnahmen zu ergreifen, um diese Leben zu retten“.

11.08.2022 | Berlin

Zahl der Hitzetoten steigt: Quartiere und Einrichtungen müssen vor Hitze geschützt werden

Im Juli 2022 sind laut statistischem Bundesamt 12% mehr Menschen in Deutschland verstorben als in Vergleichsmonaten der vorhergehenden Jahre. Die Ursache sieht das Amt vor allem in den sich häufenden Hitzewellen. Der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt warnt vor dem neuen Gesundheitsrisiko für vorerkrankte und alte Menschen – und fordert schnelles Gegensteuern von der Politik. Die AWO selbst macht bereits mit „Hitzeschutznetzwerken“ und Gebäude-Klimaanpassungen Quartiere und Einrichtungen hitzefest.

11.08.2022 | Berlin

AWO kritisiert Pläne für Inflationsausgleichsgesetz

Der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt lehnt die gestern vorgestellten Steuerpläne von Bundesfinanzminister Christian Lindner ab.

10.08.2022 | Berlin

Keine #Gratismentalität: AWO kritisiert Bundesfinanzminister

Der Bundesfinanzminister unterstellt Befürworter*innen einer Fortführung des 9-Eurotickets eine „Gratismentalität“. Die Arbeiterwohlfahrt kritisiert die damit ausgedrückte Haltung aufs Schärfste.

04.08.2022 | Berlin

Jede*r sechste von Armut bedroht: AWO fordert Entlastung für Familien und Rentner*innen

Laut Statistischem Bundesamt ist jede*r sechste Deutsche von Armut bedroht, darunter vor allem Alleinerziehende, kinderreiche Familien und Rentner*innen.

04.08.2022 | Berlin

Infektionsschutzgesetz: AWO zu den geplanten Schutzmaßnahmen für den Herbst

Die AWO begrüßt grundsätzlich den neuen Entwurf des Infektionsschutzgesetzes. Maßnahmen wie die Masken- und Testpflicht in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern seien ein wichtiger Schutz für vulnerable Menschen. Insgesamt sähen die Regelungen aber zu viele Ausnahmen vor und vernachlässigten die Situation von Kindern und ihren Familien.

04.08.2022 | Berlin

Teilbericht des unabhängigen Beirats für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf: Vereinbarkeit für pflegende Angehörige verbessern – Lohnersatzleistung jetzt einführen!

Anlässlich der heutigen Übergabe des Teilberichts des unabhängigen Beirats für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf an Bundesfamilienministerin Lisa Paus fordern AWO und  ZFF eine schnelle Umsetzung der Beiratsempfehlungen.

Blumberg_Fest..JPG
04.08.2022

Kinder- und Jugendfest Blumberg

Am 3. September feiern wir zusammen mit dem BSV Blumberg, der Freiwilligen Feuerwehr Blumberg, der Bibliothek und dem Förderverein St. Florian e.V. ein Fest für Kinder und Jugendliche auf dem Spielplatz am Jugendclub. Am Abend gibt es Cocktails und eine Disco Wir freuen uns auf Euch!

03.08.2022 | Berlin

AWO zu Rente mit 70

Die Arbeiterwohlfahrt spricht sich strikt gegen das von Gesamtmetall-Präsident Stefan Wolf vorgeschlagene Renteneintrittsalter von 70 Jahren aus und kritisiert den Vorstoß scharf.

AWO Fest @JWeber/AWORVBBSÜD
02.08.2022 | Königs Wusterhausen

Straßenfest in Königs Wusterhausen

Unsere AWO Einrichtungen aus der Märkischen Zeile 13 - 16 in Königs Wusterhausen laden Anwohnerinnen und Anwohner sowie Familien aus der Nachbarschaft herzlich zum Straßenfest ein.