AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: awo-brandenburg.deAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen 

Ergänzende Information

Datum

Regionen

Themen

Informationen

Aktuelle Meldungen

Was gibt es Neues bei der AWO? Was tut sich auf sozialpolitischer Ebene? Finden Sie hier alle aktuellen Meldungen der Arbeiterwohlfahrt auf einen Blick.
17.09.2021 | Berlin

10 Jahre Bündnis für Gute Pflege – 10 Forderungen an eine neue Bundesregierung

Im Oktober vor 10 Jahren hat sich das Bündnis für Gute Pflege konstituiert. Ein Bündnis einmalig in der Zusammensetzung aus Organisationen pflegebedürftiger Menschen, pflegender Angehöriger und Sozialverbänden sowie Verbänden des Verbraucherschutzes, Gewerkschaften und Berufsverbänden und Verbänden von Trägern von Pflegeeinrichtungen. Ein Zusammenschluss von 23 Verbänden und Organisationen mit insgesamt rund 13,6 Millionen Mitgliedern, die gemeinsam für die Verbesserung der Pflege eintreten.

16.09.2021 | Berlin

Aufbruch. Gestalten. Gerecht. Skizzen für die Zeit mit und nach Pandemie

Die Bundestagswahl steht vor der Tür – und damit erneut eine Möglichkeit für Veränderung. Wie notwendig ein Aufbruch ist, haben die Herausforderungen für ein sozial gerechtes Miteinander im Lichte der Pandemie erneut vor Augen geführt. Doch in welche Richtung muss es jetzt gehen? Was sind die konkreten Politiken, die unseren Fortschritt als Gesellschaft tragen können? Diese Fragen haben wir als AWO entlang unserer Grundwerte Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz im aktuellen Sonderband 2021 der Zeitschrift Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit gestellt.

15.09.2021 | Berlin

AWO zum Internationalen Tag der Demokratie

Zum heutigen Internationalen Tag der Demokratie fordert die AWO eine verlässliche und dauerhafte Förderung von bürgerschaftlichem Engagement für Demokratie und gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit.

14.09.2021 | Berlin

Kindergrundsicherung muss zentrale Aufgabe einer nächsten Bundesregierung werden

Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG hält die Bekämpfung der Kinderarmut mit einer Kindergrundsicherung für die zentrale Aufgabe einer nächsten Bundesregierung. Jede Partei, die regieren will, muss ein umfassendes Konzept zur Bekämpfung der Kinderarmut haben. Eine Mehrheit der Bevölkerung ist dafür: 76 Prozent sprechen sich laut aktuellen Forsa-Zahlen für eine Kindergrundsicherung aus. Das Bündnis setzt sich mit aktuell 17 Bündnismitgliedern und 12 wissenschaftlichen Unterstützer*innen für eine Kindergrundsicherung ein.

AWO Sommerfest war ein voller Erfolg
13.09.2021 | Lübbenau/Spreewald

AWO Sommerfest war ein voller Erfolg

Etwa 500 Bürger*innen besuchten das AWO Sommerfest in Lübbenau und nutzten die Gelegenheit, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

10.09.2021 | Berlin

AWO zum Tag der Wohnungslosigkeit

Zum morgigen Tag der Wohnungslosigkeit fordert der AWO Bundesverband mehr Hilfe für wohnungslose Menschen. Der Verband weist zudem auf die steigende Anzahl erwerbstätiger Wohnungsloser hin. Dies sei ein Symptom für gesamtgesellschaftliche Fehlentwicklungen.

Grillparty in der „Calauer Mitte“
08.09.2021 | Calau

Grillparty in der „Calauer Mitte“

Natürlich gehören bei uns auch Partys zum „Wohnen mit Service“.

08.09.2021 | Calau

Gemeinschaftsprojekt „Lange mobil & sicher zu Hause“

Ein tolles Gemeinschaftsprojekt mit vielen neuen Eindrücken für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen.

AWO veröffentlicht Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl
08.09.2021 | Berlin

AWO veröffentlicht Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl

Der AWO Bundesverband hat den demokratischen Parteien im Deutschen Bundestag Fragen zu zentralen sozial- und gesellschaftspolitischen Themen gestellt. Heute veröffentlicht er deren Antworten. Abgefragt wurden unter anderem die Parteipositionen zu Pflege, Einwanderungsgesellschaft, Kinderarmut und Nachhaltigkeit.

Schlechtes Erntejahr für Lausitzer Landwirte
07.09.2021 | Kemlitz

Schlechtes Erntejahr für Lausitzer Landwirte

Der Mai ließ das Getreide gedeihen, der Juni hingegen war viel zu trocken und führte vielerorts zu frühreifem Getreide. Wie Lausitzer Landwirte das Erntejahr einschätzen.