AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / AWO Regionalverband Brandenburg Süd -... 

Informationen

AWO Regionalverband Brandenburg Süd - Schlüsselübergabe für Gelände in Eichwalde durch Finanzminister Rainer Speer

19.08.2009 "Es ist schön, dass die AWO hier in Eichwalde auf dem Gelände der ehemaligen Weiterbildungs-Einrichtung Geodäsie einen Generationenpark entwickeln möchte, der es aufgrund der Nähe aller Einrichtungen ermöglicht, dass Wissen und die Erfahrung der Senioren an die Kinder weiterzugeben", sagte Finanzminister Rainer Speer, bevor er nicht nur symbolisch den Schlüssel an Kreisvorstandsmitglied Tina Fischer und Regionalgeschäftsführer Jens Lehmann übergab.
AWO Regionalverband Brandenburg Süd - Schlüsselübergabe für Gelände in Eichwalde durch Finanzminister Rainer Speer

Anstelle eines großen Schlüssels war der Finanzminister mit einem bunten Sammelsurium verschiedenster Schlüssel für die noch vorhandenen Gebäude auf dem Gelände nach Eichwalde gekommen.

"Wir hoffen sehr, dass die bauliche Entwicklung des Gelände genauso schnell von Statten geht, wie die Kaufabwicklung", lobte der Finanzminister. "Die Initiative von Jürgen Mertner (AWO-Kreisvorsitzender LDS und stellv. AWO-Landesvorsitzender), Tina Fischer (Kreisvorstandsmitglied LDS, MdL) und Peter Danckert (Regionalvorstandsmitglied Süd, MdB) hat sich gelohnt: wir glauben an das Konzept und freuen uns auf die Aktivitäten der AWO", so Speer weiter.

Auf einem Rundgang erläuterte Geschäftsführer Jens Lehmann, welche der Gebäude rückgebaut würden und an welchen Stellen die Kita und die gebäude mit insgesamt 50 barrierefreien und altergsrechten Wohneinheiten entstehen würden.

Bereits in den nächsten Tagen sollen die Arbeiten aufgenommen werden, um schnellstmöglich die vorhandenen Pläne konkretisieren und umsetzen zu können.

Bildergalerie