AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / AWO-Landeskonferenz wählt neuen Vorstand- Dr.... 

Informationen

AWO-Landeskonferenz wählt neuen Vorstand

26.01.2013 Am 26. Januar 2013 fand die 6. Ordentliche Landeskonferenz der Arbeiterwohlfahrt Brandenburg in Kemlitz (Teltow-Fläming) statt.
Bei den turnusgemäßen Wahlen wurde Frau Dr. Margrit Spielmann mit 85,25 %  durch die Delegierten in ihrem Amt der Vorstandsvorsitzenden des Arbeiterwohlfahrt Landesverbandes bestätigt.

2008 war die langjährige Bundestagsabgeordnete Spielmann erstmals zur Landesvorsitzenden gewählt worden.
Spielmann sagte zur ihrer Wahl: „Ich danke den Delegierten von Herzen für das erneute Vertrauen. Wir haben in den nächsten Jahren viel zu tun: die finanzielle Situation für unsere Einrichtungen und Dienste wird schlechter und es ist für uns wichtig, auch in Zukunft qualitativ hohe Dienstleistungen für die Menschen zu erbringen, die unsere Hilfe und Unterstützung brauchen“.
„Wir müssen Kostenträger, Politik und Gesellschaft davon überzeugen, dass wir nur dann eine gute Zukunft in Brandenburg haben, wenn wir gemeinsam die wichtigen sozialen Strukturen erhalten so Lebensqualität für die Menschen gewährleisten“, so Spielmann weiter.

Zum geschäftsführenden Vorstand gehören weiterhin:
Detlef Krause (Amtsdirektor Oder-Welse/Uckermark)
Jürgen Mertner (ehem. Geschäftsführer Gesundheitszentrum Wildau/Dahme-Spreewald)
Peter Müller (Rentner/Vorsitzender Bezirksverband Brandenburg Ost/ Märkisch-Oderland)
Monika Kilian (ehem. Geschäftsführerin AWO Kreisverband Fürstenwalde/Oder-Spree).

Im Vorfeld hatten die Delegierten einer Satzungsänderung zugestimmt, die u.a. umfassende Regelungen zur Unvereinbarkeit von Haupt- und Ehrenamt enthält.