AWO Brandenburg e.V.

Sie befinden sich hier: awo-brandenburg.deAWO Aktuell / Aktuelle Meldungen / AWO Brandenburg ruft zur Teilnahme an Wahl zum... 

Informationen

AWO Brandenburg ruft zur Teilnahme an Wahl zum Landtag Brandenburg auf

18.08.2019
|
Quelle: AWO Landesverband Brandenburg e.V.
Vierzehn Tage vor der Wahl zum 7. Landtag Brandenburg am Sonntag, den 01. September 2019, ruft der AWO Landesverband Brandenburg e.V. zum Wählen auf. Unter Verweis auf den Brandenburg-Monitor aus dem Jahr 2018 erklärt Anne Baaske, Geschäftsführerin des AWO Landesverbandes Brandenburg e.V., dazu: „Die Brandenburger_innen verlieren mehrheitlich das Vertrauen in die demokratischen Institutionen - allen voran in die Parteien - im Land und in Deutschland. Dieser Entwicklung entgegen zu wirken ist unsere oberste Pflicht und Voraussetzung zur Wahrung unserer freiheitlichen demokratischen Grundordnung.“

Darüber hinaus zeigt der Brandenburg-Monitor, eine im Auftrag der Staatskanzlei des Landes Brandenburg durch die pmg – policy matters Gesellschaft für Politikforschung und Politikberatung mbH durchgeführte Studie, dass das Land Brandenburg auch dreißig Jahre nach der Wiedervereinigung ein zweigeteiltes Land bleibt. „Die Ergebnisse des Brandenburg-Monitors sind äußerst besorgniserregend", so Baaske und betont: „Nicht nur in der Tradition unserer Gründerin Marie Juchacz sind wir uns bewusst, dass eine funktionsfähige, den Menschen und ihren jeweiligen Bedürfnissen gerecht werdende und Gleichheit wahrende Demokratie unverzichtbar für eine solidarische Gesellschaft ist.“

Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit sind seit annähernd hundert Jahren die Grundwerte des Handelns der Arbeiterwohlfahrt. Vor dem Hintergrund ihrer Grundwerte und wechselvollen Geschichte setzt sie sich damals wie heute für die Belange und Lebenssituation von Menschen ein. Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen - sei es aufgrund des Alters, von Arbeitslosigkeit, Armut, Behinderung, Krankheit, Migration und Wohnungslosigkeit - Unterstützung in unserer Gesellschaft brauchen. Deshalb ruft Baaske dazu auf: „Nutzen wir unser Wahlrecht und stärken unsere Demokratie, um ein lebens- und liebenswertes Brandenburg für alle zu gestalten.“

Den Wahlaufruf der AWO Brandenburg finden Sie unter awo-brandenburg.de/wahlen.